How can I help you?
Close
Book a Session today and receive a comprehensive Free Chakra Board
Gender
Select a treatment
Your Name
Number
Email
Thank you - your message has been sent. We will contact you shortly
Energie in Bewegung | Tantric Journey
Treatments for women Treatments for men
About Mal Videos Blog Testimonials Store
Treatments Yoni Massage Training Testimonials About
February 7th, 2017
Post by Ines Methner-Atkinson

Das Leben bedeutet für mich :

Energie in Bewegung ,

E-motion

denn Leben ist Bewegung und Bewegung ist Leben .

Alles ist eine Form von Energie/ Chi und diese Energie verändert sich permanent durch Denken, Fühlen, Handeln und einfach SEIN.

Emotionen werden im Körper gespeichert

Es mag scheinen, dass Gefühle vom Herzen oder vom Kopf produziert werden, aber es gibt viele Forschungsergebnisse, die besagen, dass Emotionen ihre Wurzeln im Körper haben, in dem Sinn, dass Emotionen im Zellgedächtnis jeder Zelle gespeichert sind. Das bedeutet, dass traumatische Erinnerungen tief in unsere Körper eingebettet sein können und nur durch tiefe und heilsame Körperarbeit wie Tantric Journey befreit werden können.

Das ist ein faszinierendes Forschungsfeld für viele Wissenschaftler, unter anderem  Dr. Candace Pert, Pharmakologin und Professorin an der Universität Georgetown.

Pert hat herausgefunden, dass Aminosäurenketten im Körper die Verbindung zwischen Emotionen und dem Körper selbst herstellen. Anders gesagt,  sind unsere Aminosäuren, Nervenenden, Muskeln, das Immunsystem und andere Körperteile alle involviert in eine Kommunikation, die von unseren Emotionen diktiert wird.

 

Zellrezeptoren und Peptide

Beispiel: glückliches Peptid: Endorphin

gestresstes Peptid: Cortisol

80 Neuropeptide wurden 1997 identifiziert.

Dr.Pert schätzt, dass es über 300 Neuropeptide gibt

Jedes Neuropeptid trägt ein einzigartiges Molekül einer Emotion.

Um zu erkennen, wie lebenswichtig Emotionen für unsere körperliche Existenz sind, versuche  deine früheste Erinnerung zu finden. Es ist wahrscheinlich die, bei der du eine sehr starke emotionale Reaktion auf einen Stimulus hattest. Vielleicht erinnerst du dich, wie deine Mutter dich ängstlich davor warnte, nicht zu nah an den heißen Ofen heranzugehen, oder du erinnerst dich an die Faszination, die du fühltest, als du das erstemal einen Zoo besuchtest. Starke
Emotionen sind so lebenswichtig für unseren Körper, dass sie, wenn wir sie erleben und uns an sie erinnern, unser physisches Selbst verändern. Gute Erinnerungen produzieren oft glückliche und positive Energie; Erinnerungen an traumatische Erfahrungen können das physische Selbst krank machen oder können Panik erzeugen.

Negative Emotionen nähren negative Gedanken und Handlungen – machen uns noch negativer.

Dr. Candace Pert, Pionierin der Wissenschaft und Autorin von „ Moleküle von Emotionen – Warum du fühlst wie du fühlst“

Ob wir uns an gute oder schlechte Dinge erinnern, unsere Körper sind programmiert , dass sie die Gefühlserfahrungen, die auf viele Wege im Körper zu erreichen sind, wiederholen können.

Emotionen können nicht voll ausgedrückt werden können, bevor sie unser Bewusstsein erreicht haben. Das bedeutet, dass die Gefühlsenergie auf Zellebene freigesetzt werden muss, bevor sie unserem Körper schaden kann. Viele Forschungsberichte zeigen, dass unterdrückte Gefühle zu körperlichen Krankheiten führen.

Um volle Heilung von einer traumatischen Erfahrung zu erleben, ist es wichtig, die Emotionen, die im Körper gespeichert sind, freizusetzen, so dass sie an die Oberfläche strömen. Wenn deine Emotionen in immer höheren Regionen deines Körpers integriert werden, können sie ins Bewusstsein gelangen.

Deshalb ist eine der Hauptheilmethoden der Tantric Journey die Tiefenmassage. Der Zweck dieser Massage ist es zu entspannen, entgiften (Emotional Detox), tonisieren, energetisieren, heilen. Es ist wichtig, den Körper ganzheitlich zu behandeln, da jeder Körperteil mit einem andern verbunden ist.

Um die Tiefengewebsmassage zu verstehen, solltest du wissen, dass es im Körper verschiedene Bereiche gibt:

  • Bereiche des Vergnügens
  • Emotionale Bereiche
  • Schmerzbereiche
  • Taube Bereiche

Vier Arten von Punkten im Körper

1) Bei der Geburt: positive, gesunde Zelle

2) nach Trauma: emotional geladene Zelle

3)Emotionen verfestigen sich zur Schmerzzelle

4) Zu viel Schmerz ruft Taubheitsreaktion hervor, keine Schmerz mehr, aber auch kein  Wohlgefühl

Bei unserer Geburt ist unser ganzer Körper eine Zone des Wohlbehagens; wenn jedoch im Laufe unseres Lebens traumatische Ereignisse auftreten, füllen sich diese Bereiche, die sich gerade noch gut anfühlten, mit negativen Gefühlen. Wenn diese nicht geäußert werden können, werden sie sehr schnell zu Schmerzzonen. Dieser Schmerz kann im Rücken oder in den Schultern sitzen, kann sich als Kopfschmerz oder in anderer Form manifestieren. Wenn du diesen Schmerzen nichts unternimmst, wird der Körper solche Zonen taub werden lassen. Das ist der natürliche Weg des Körpers, um mit chronischen Schmerzen eine Zeitlang fertig zu werden, die Crux an der Sache ist jedoch, dass mit dem Taubwerden auch angenehme Körpergefühle nicht mehr wahrgenommen werden können, da sich der Körper verschließt. In diesem Stadium spürst du vielleicht keinen körperlichen Schmerz, aber durch das Verschließen des Körpers wird auch dein natürlicher Energiefluss blockiert, den der Körper für die Heilung  braucht. Dies kann zu Unbehagen, Krankheit und Funktionsstörungen führen.

Durch eine Tiefengewebsmassage wird eine taube Zone wieder in eine Genusszone rückverwandelt, aber davor ist es unumgänglich den Schmerz und die Gefühle, die seit vielleicht Jahrzehnten dort gespeichert sind, wahrzunehmen.

Ich erinnere meine Klientinnen bei dieser Art von Massage immer daran, tief zu atmen, um den Schmerz und die emotionalen Gifte aus dem Körper zu schleusen, wodurch Heilung und Entspannung möglich ist. Ich empfehle ihnen ebenfalls, vor und nach der Massage ein Glas Wasser zu trinken, um die Gifte aus dem Körper zu transportieren.

Nach einer tiefen, Emotionen freisetzenden Massage sage ich meinen Klientinnen immer, dass sie eine friedliche, positive, ruhige Umgebung brauchen, da ihnen das ermöglicht, die lange zurückgehaltenen Emotionen, die in ihrem Zellgedächtnis gefangen waren, zu betrachten und loszulassen.

Tantric Journey und emotional Detox ist ein Weg zum Auflösen von Trauma und emotionalem Stress und dem Kreieren von mehr Freude und Gewahrsein  für den intimen und sexuellen Bereich unseres Lebens.

Please feel free to contact me if you have any questions or check out my page for more info:

www.tantricjourney.com/tantric-therapists/ines-methner-atkinson/

Sign up to receive news and updates